Inhalt

Datenanalyse



 

„Regionalanalyse Gesundheits- und Pflegemarkt in der Gesundheitsregion Aachen“

Das vorliegende Diskussionspapier 1 (PDF) zum Gender-Med-AC-Projektgeht der Frage nach, welche regionalen Besonderheiten und Entwicklungen die Gesundheitsregion Aachen in den Gesundheitsfachberufen verzeichnet.

Unter Leitung von Herrn Prof. Dr. Michael Isfort hat das Deutsche Institut für angewandte Pflegeforschung e.V. (DIP) bestehende Daten und Informationen des Landes, des Bundes, öffentlicher Ämter und Berichte aus den Regionen (z.B. kommunale Berichte zur Pflegeplanung etc.) gesichtet, zusammengetragen, analysiert und bewertet. Die Analyse stellt die vorliegenden Daten dabei in Einzelfragen in einen landesweiten oder aber bundesweiten Vergleich, um regionale Besonderheiten und Trends zu erkennen.

Die Erhebung von Strukturdaten und insbesondere deren Analyseergebnisse bieten eine erste Diskussionsvorlage für die Region und bereiten die an Gender-Med-AC teilnehmenden Praxiseinrichtungen auf die nachfolgenden Arbeitsschritte vor.