Inhalt



Brückenarbeiten Erzbergerallee: Kein Durchgang auf dem Vennbahnweg während der Ferien

Die Brückenarbeiten an der Erzbergerallee über den Vennbahnweg gehen weiter zügig voran. Momentan werden die Arbeiten im Bereich der Kinderrutsche vorgenommen. Für die Hangsicherung werden Stützwände errichtet und die angrenzende Treppenanlage hergestellt. In den Herbstferien sind die Erd- und Asphaltarbeiten am Vennbahnweg vorgesehen; im Bereich des Durchgangs wird der Unterbau hergestellt und Asphaltbelag eingebaut. Hierfür ist eine Vollsperrung notwendig.

 

Aufgrund von Starkregen ist der Bereich der Baustelle auf dem Vennbahnweg geflutet, weswegen hier bereits jetzt eine Vollsperrung besteht. Die eingerichtete Verbindung an der Erzbergerallee für die Fuß- und Radfahrer bleibt während der gesamten Bauzeit erhalten.

 

Im Anschluss werden die Kanal- und Versorgungsleitungen auf der Erzbergerallee verlegt und die Straßenbauarbeiten vorgenommen. Hiernach werden die Geländer zur Absturzsicherung montiert. Die fertige Brücke kann voraussichtlich Ende des Jahres für den Verkehr freigegeben werden.

Herausgegeben am 09.10.2019 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram