Inhalt



Standing ovations für das Popchor-Projekt 5.0

253 Sängerinnen und Sänger des Popchors 5.0 präsentierten jetzt im bis zum letzten Platz gefüllten Depot Talstraße die Ergebnisse ihrer Probenarbeit. Und Michael Jacksons „They don’t really care about us“ war ein Eröffnungssong, dessen Arrangement für Chorgesang dem Popchor einiges abverlangte. Aber auch bei stetig steigenden Anmeldezahlen geht Tanja Raich in ihrer Projektarbeit nicht von ihrem hohen musikalischen Anspruch ab, den sie mit Freude und Charme an die begeisterten Sängerinnen und Sänger weitergibt.

popchor_420

Der Popchor 5.0 unter Leitung von Tanja Raich präsentierte im Depot Talstraße mit insgesamt 253 Sängerinnen und Sängern die Ergebnisse seiner Probenarbeit. ©Jens Strauß

Professionell führt die in Österreich geborene Musikerin ihren Popchor Jahr um Jahr zu erfolgreichen Abschlusskonzerten - und das bei immer wechselnder Besetzung. Was nicht wechselt, ist die professionelle Band-Begleitung durch Christoph Eisenburger (Klavier), Michael Wallraf (Gitarre), Werner Lauscher (E-Bass) und Luc Nelissen (Vocal Percussion), die seit dem Projektstart 2015 für den Sound sorgen. Seit nunmehr drei Jahren gehört das C-String-Quartett ebenfalls zum Ensemble, in dem vier Dozentinnen der Musikschule Aachen gemeinsam musizieren: Johanna Geith und Katarzyna Gasztecka (Viola) sowie Antje Renner und Illa Tönnies (Violoncello). Neben der Begleitung der Chorstücke bereicherte das Quartett auch durch eigene, höchst originell arrangierte Stücke das Programm.

Ein runde Sache, die auch nach diesem kleinen Jubiläum zur Freude aller Beteiligten von Tanja Raich fortgesetzt wird: Am 14. September geht das dynamische Popchor-Projekt in seine sechste Runde - die Anmeldung hat bereits begonnen.

Herausgegeben am 10.07.2019 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram