Inhalt



Die Kommunalpolitik in der Woche vom 27. bis 31. Mai

In der kommenden Karlspreis-Woche finden wegen des Feiertags am Donnerstag nur drei kommunalpolitische Sitzungen statt. Die Sitzung der Bezirksvertretung Aachen-Eilendorf beginnt eine Stunde später, als gewohnt.

Dienstag, 28. Mai
Am Dienstag findet um 17 Uhr die Sitzung des Naturschutzbeirates im Sitzungssaal des Fachbereichs Umwelt, Reumontstraße 3, statt. Dort wird der Vorsitzende zunächst über Beteiligungsfälle berichten. Außerdem wird der Ratsantrag „Biologische Vielfalt in Aachens Agrarlandschaft erhalten“ thematisiert.

Ebenfalls um 17 Uhr tagt der Wohnungs- und Liegenschaftsausschuss im Sitzungssaal 170, Verwaltungsgebäude Marschiertor, Lagerhausstraße 20. Dort geht es im öffentlichen Teil um die Vereinbarung der Höhe des zukünftig zu zahlenden Erbbauzinses.

Mittwoch, 29. Mai
Eine Stunde später als gewohnt findet am Mittwoch um 18 Uhr die Sitzung der Bezirksvertretung Aachen-Eilendorf im Sitzungssaal des Bezirksamtes, Heinrich-Thomas-Platz 1, statt. Hier wird ein Sachstandsbericht zur Unterbringungssituation von Flüchtlingen in Eilendorf vorgestellt. Des Weiteren geht es um die Errichtung von Photovoltaikanlagen auf den Dächern der Grundschulen Brühl- und Birkstraße. Ein Sachstandsbericht aus der „Zukunftswerkstatt Eilendorf 2020“ wird ebenfalls vorgestellt.

Weitere Informationen
Interessierte Einwohnerinnen und Einwohner sind zu den öffentlichen Beratungen herzlich willkommen. Alle Termine, Tagesordnungspunkte und die öffentlichen Sitzungsunterlagen finden Sie im Ratsinformationssystem der Stadt Aachen unter: http://ratsinfo.aachen.de/bi/allris.net.asp.

Herausgegeben am 24.05.2019 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram