Inhalt



Rechte Sprüche und Parolen

Im Rahmen der Fortbildungsreihe "Ehrenamt und Vereine", der Kooperation der Volkshochschule Aachen mit dem Büro für Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement der Stadt Aachen, findet am Dienstag, 9. April, ein Workshop zum Thema „Konstruktiver Umgang mit diskriminierenden Äußerungen“ statt.

Rechte Sprüche und Parolen tauchen immer häufiger auch im eigenen Umfeld auf – egal ob im beruflichen oder privaten Bereich. Dabei handelt es sich z.B. um abwertende Aussagen über Geflüchtete, diskriminierende Begriffe oder gar um extrem rechte Propaganda. Aber mit welchen Phänomenen haben wir es zu tun und wie gehe ich im ehrenamtlichen Umfeld damit um? Welche Möglichkeiten hat jeder Einzelne in Gruppensituationen oder im Einzelgespräch?

Der Workshop zeigt Gesprächs- und Handlungsstrategien auf, diskutiert Möglichkeiten und Grenzen und gibt Gelegenheit zum Erproben.

Mindestens 5, maximal 20 Teilnehmende
Dienstag, 9. April 2019
13 – 17 Uhr (5 U-Std.),
entgeltfrei
VHS, Peterstraße 21–25, Raum 215

Voranmeldung zu dem Workshop bitte bei der Vokshochschule, Telefon Aachen 47 92 - 0 oder vhs@mail.aachen.de.

Herausgegeben am 14.03.2019 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram