Inhalt



„Come Together +": Gemeinschaftskonzert im Depot

Über 70 Schüler und Schülerinnen der Musikschulen der Städte Aachen und Heinsberg musizieren am Samstag, 4. Mai, um 17 Uhr auf Gitarren, E-Gitarren, Harfen und Mandolinen in der Piazza im Depot Talstraße.

Neben "Fairy Tunes" der Niederländerin Annette Kruisbrink und "Cairo" des Engländers Brent Robitaille erklingt dabei zum Konzertende als Höhepunkt das Stück "Tepuyes" des Venezolaners Alfonso Montes, bei dem die Schüler und Schülerinnen gemeinsam mit den Lehrern und Lehrerinnen musizieren. Für bunte Abwechslung sorgen Beiträge des Fachbereichskollegiums mit Werken für verschiedene Besetzungen. Arrangements von Bizets "Carmen Overture" und Johann Strauss‘ "Pizzicato Polka" bringen alle Lehrkräfte zusammen. Die Rockband der Aachener Musikschule rundet das Konzert schließlich ab.

Durch das Konzert führt Fachbereichsleiter Peter Reiser. Das Konzert wird vom Fachbereich „Zupfinstrumente“ der Aachener Musikschule in Kooperation mit speGTRa - special guitar events sowie dem internationalen Gitarrenfestival Heinsberg veranstaltet. Der Eintritt am 4. Mai ist frei, Spenden sind herzlich willkommen.

Weiter Informationen gibt es im Internet unter www.musikschule-stadtaachen.de.

Herausgegeben am 16.04.2019 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram