Inhalt



Am 14. Mai: Bürgerforum beschäftigt sich mit drei Brander Themen

Das Bürgerforum geht wieder auf Tour und tagt diesmal aus gutem Grund in Brand. Alle drei Themen der Tagesordnung sind von direkter Bedeutung für den Stadtbezirk Brand. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr in der Aula der Gesamtschule Aachen-Brand, Rombachstraße 99.

Erstens wird der Arbeitkreis „FahrRad in Aachen-Brand“ vorstellen, wie er sich eine verbesserte Situation fürs Radfahren auf der Freunder Landstraße vorstellt und diese Ideen debattieren lassen.

Zweitens geht es um einen Bürgerantrag von Interessierten, die die Grachtstraße auf dem Abschnitt zwischen dem Indeweg und den Feldwegen kurz vor Krauthausen für den Kraftfahrzeugverkehr sperren und in einen reinen Fuß- und Radweg umwandeln möchten.

Und drittens wird die Verwaltung auf Wunsch der Bezirksvertretung Brand eine Planung für die Einmündung der Straße Gewerbepark Brand in die Nordstraße vorstellen und beraten lassen.

Das Bürgerforum bietet allen Branderinnen und Brandern und auch anderen Interessierten die Gelegenheit, sich über drei aktuelle Themen im Stadtbezirk Brand informieren zu lassen. Sie können zuhören, mitreden, vorschlagen und auch ihre Bedenken äußern. Die Stadt ruft alle Interessierten auf, an der nächsten Sitzung des Bürgerforums in Brand teilzunehmen.

Herausgegeben am 10.05.2019 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram