Inhalt



Akkreditierung Karlspreisverleihung für Journalisten

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Generalsekretär der Vereinten Nationen,  António Guterres, wird am Himmelfahrtstag,

Donnerstag, 30. Mai 2019,

um 11.15 Uhr

im Krönungssaal des Aachener Rathauses

mit dem Internationalen Karlspreis zu Aachen ausgezeichnet.

Das Karlspreisdirektorium würdigt mit dieser Auszeichnung einen großen Europäer, der auf Grundlage gemeinsamer Werte und Überzeugungen den immer weiter um sich greifenden Tendenzen zu Abschottung und Protektionismus, zu autoritärer Politik, Populismus und Nationalismus ein entschiedenes Bekenntnis zu Pluralismus und Toleranz, Dialog und internationaler Zusammenarbeit entgegensetzt.

Zur Berichterstattung über die Verleihung des Karlspreises möchte ich Sie hiermit herzlich einladen.

Den Antrag auf Akkreditierung schicken Sie bitte unter der Fax-Nummer 0049-241-28121 oder unter der Mail-Adresse presse.marketing@mail.aachen.de an den Fachbereich Presse und Marketing der Stadt Aachen.

Akkreditierungsschluss ist Montag, 27. Mai 2019, um 12 Uhr.

Wie in den Vorjahren erhält auch in diesem Jahr der WDR das alleinige Recht der Fernsehübertragung der Verleihungszeremonie aus dem Krönungssaal. Eine andere Regelung ist aus Platzgründen leider nicht möglich. Der WDR stellt anderen Sendeanstalten für die aktuelle Berichterstattung jedoch Bild und Ton seiner Live-Übertragung zur Verfügung. Bei entsprechenden Fragen wenden Sie sich bitte unter der Telefonnummer 0241 – 4780-200 oder per E-Mail bettina.feldhaus@wdr.de an den WDR in Aachen.

Antrag auf Akkreditierung (PDF)


Weitere Informationen zum Thema „Karlspreis“ finden Sie unter www.aachen.de/karlspreis.

Application form in English languague